JuLe - Jugendhilfe im Lebensumfeld

Unsere Schule nimmt am Programm „JuLe“ – Jugendhilfe im Lebensumfeld teil, wodurch wir durch die beiden Sozialpädagoginnen Daniela Dietrich und Anna Pitthan unterstützt werden. Gerne nutzt das JuLe-Team die Möglichkeit, sich Ihnen kurz vorzustellen:

Daniela Dietrich

Daniela Dietrich

Sozialpädagogin
    Anna Pitthan

    Anna Pitthan

    Sozialpädagogin

       

      JuLe ist eine Maßnahme der Kreisverwaltung Mainz-Bingen (Jugendamt). „Hilfen zur Erziehung“ sind an den verschiedenen Schulen und Schulformen verortet und finden dort und in der Familie in Kooperation mit den Kindern und Familien, mit den Lehrkräften, der Schulsozialarbeit, den Ansprechpartner_innen des Jugendamtes und den Netzwerken vor Ort statt

      Wir bieten unter anderem sozialpädagogische Einzelarbeit mit den Kindern und Jugendlichen, Unterstützung bei schulischen Herausforderungen (zeitweise Begleitung im Unterricht und Hausaufgabengruppen sowie  Unterstützung in der Pause),  soziale Gruppenarbeit, Erziehungsberatung, aufsuchende Elternarbeit, Kontakt zu Therapeut_innen, und Freizeit und Ferienaktionen.

      Anschrift

      Kontaktieren Sie uns

      Sekretariat

      Scroll UpConsent Management mit Real Cookie Banner